Zum Inhalt springen

Auf der Suche - als neuer Pfarrer von Otterberg

Erstellt von Christoph Hartmüller | |   Pastoralteam

Christoph Hartmüller - ab 01. September 2020 leitender Pfarrer der Pfarrei Mariä Himmelfahrt stellt sich vor

Liebe Schwestern und Brüder in der Pfarrei Mariä Himmelfahrt!

„Dein Angesicht, Herr, will ich suchen.“ (Ps 27,8) Mit diesem Primizspruch habe ich vor fast genau 10 Jahren meinen priesterlichen Dienst begonnen. Ich war und bin auf der Suche.

Geboren und aufgewachsen bin ich in Ludwigshafen. Nach der Studienzeit in Eichstätt und Rom wurde ich in Rom zum Priester geweiht. Nach einem Aufbaustudium in Rom war ich als Kaplan zunächst in Bellheim, dann in Speyer tätig. Seit drei Jahren bin ich nun für ein Promotionsstudium in München. Daneben bin ich auch in der Priesterausbildung tätig, und zwar als Subregens am Herzoglichen Georgianum, einem überdiözesanen und international geprägten Priesterseminar in München.

Was habe ich an diesen Orten schon gefunden, was bringe ich mit? Aus den großen Städten, vor allem Rom und München, bringe ich die Weite und Offenheit im Erleben der Vielfalt der Welt, der Menschen, der Kultur (vor allem der Musik) und der Theologie. Aus meiner Kaplanszeit bringe ich die Erfahrung des Miteinander: im Pastoralteam, in den Gremien und Einrichtungen, mit den „Aktiven“ und den „Passiven“ – den vielen, die auf ihre Weise auf der Suche sind. Aus meiner Lebens- und Glaubensgeschichte bringe ich die Verwurzelung in der Pfalz mit Menschen, die mich in Freundschaft und Verbundenheit (er-)tragen, mit der offenen und selbstbewussten Mentalität und Lebensart der Pfälzer, mit den geschichtlichen Prägungen unserer Heimat und mit der wunderbaren Landschaft. Vieles habe ich gefunden und konnte darin schon sehr viel vom leuchtenden Angesicht des Herrn erahnen.

Die Suche geht weiter – gemeinsam mit Ihnen. Ich freue mich sehr darauf, ab 1. September die Aufgabe als Pfarrer der Pfarrei Mariä Himmelfahrt Otterberg zu übernehmen. Ich komme nicht gerade „mit Furcht und Zittern“ (Phil 2,12), aber mit einer guten Portion Respekt und Spannung an meine erste Pfarrstelle. Aber es überwiegt die Vorfreude und die Neugier auf alles, was in den nächsten Jahren auf mich, auf uns alle zukommen wird. Damit verbunden empfinde ich viel Zuversicht und Vertrauen auf den Herrn, der an jedem Ort und zu jeder Zeit sein Angesicht über uns leuchten lässt. Die Suche geht in Otterberg weiter – hoffentlich mit Ihnen zusammen!

Ihr

Christoph Hartmüller

Zurück
2019-05-19_hausleitung_4.jpg
Pfarrer Christoph Hartmüller Bild: Georgianum München