Zum Inhalt springen

Krankensalbung

Wenn ein Mensch schwer krank ist, kann es gut tun, ein offenes Ohr, ein Gebet, einen Zuspruch zu finden, der Stärkung und Trost verheißt. Ob im Sakrament der Krankensalbung, im Empfang der Kommunion oder in einem persönlichen Gespräch mit Gebeten, Gesängen oder gemeinsamen Schweigen – Gott ist da, auch in dunklen Zeiten.
Wenn Sie für sich oder für einen Angehörigen die Krankensalbung oder den Besuch eines Seelsorgers wünschen, wenden Sie sich bitte an das katholische Pfarramt Otterberg. Bitte nutzen Sie in dringenden Fällen den Anrufbeantworter, der auch außerhalb der Bürozeiten abgehört wird oder unsere Notrufnummer 0151/14879624.

11605_junge_hand_alte_he4nde_by_bistum_essen_pfarrbriefservice_0__1_.jpg
Foto: Bistum Essen, pfarrbriefservice.de