Zum Inhalt springen

Maria Himmelfahrt Otterbach

36. Hungermarsch der Pfarrei

|   Otterbach

Unsere Pfarrei führt den 36. Hungermarsch am Sonntag, 22. Oktober in Otterbach durch.

Weiterlesen

Caritassonntag 2017

Erstellt von Pfarrer Marco Gabriel | |   Top 2

"Zusammen sind wir Heimat" nennt die Caritas ihre diesjährige Kampagne.

Weiterlesen

Benefizkonzert brachte ein gutes Ergebnis

Erstellt von bm | |   Otterbach

Mit dem stattlichen Erlös aus dem Benefizkonzert für das Halleluja-Children-Home in Madurai hat Pater Ignacimuthu wieder die Heimreise nach Indien...

Weiterlesen

Benefizkonzert in der Kath. Kirche Otterbach

|   Top 2

Am Donnerstag, 22. Juni findet ein Benefizkonzert zu Gunsten des Halleluja Children Home in Madurei Indien statt.

Weiterlesen

Otterbach - das „Tor zum Lautertal“ - war bis zur Zusammenlegung der beiden Verbandsgemeinden Otterbach und Otterberg im Jahr 2014 mit seinen rund 4200 Einwohnern der größte Ort und zugleich Sitz der Verbandsgemeinde Otterbach. Es liegt idyllisch im Lautertal und im Ottertal und bietet seinen Einwohnern und Besuchern alles was man zum Leben braucht. Eine wundervolle Landschaft mit Erholungswert und trotzdem die Nähe zur Stadt. Zudem ist Otterbach ein Verkehrsknotenpunkt für Bahn und Straßenführung rund um Kaiserslautern. Neben seinen Sehenswürdigkeiten befinden sich am Ort Ärzte, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, zahlreiche Vereine für Kultur und Sport sowie zwei Kindertagesstätten.

Eine von fast überall her zu sehende und beeindruckende Sehenswürdigkeit ist die Katholische Kirche Mariä Himmelfahrt in Otterbach. Die prächtige Neugotische Kirche hat einen 50 Meter hohen Turm mit drei Glocken und wurde im Jahr 1889 von Architekt Franz Schöberl erbaut. Besonders interessant ist das Portal mit seinen Rosetten und Figuren, außerdem sehenswert sind im Inneren der Kirche der Taufstein sowie die Orgel mit Ihren 27 Registern.

Ebenfalls im Jahr 1889 wurde auch das danebenliegende Pfarrhaus mit seinem „Kutscherhäuschen“ erbaut, welches heute unter Denkmalschutz steht.

Die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt ist Hauptgottesdienstort der Pfarreiengemeinschaft Otterberg. Es findet jeden Sonntag um 10 Uhr ein Gottesdienst statt.

Besonders ist in der Gemeinde auch das rege Pfarreileben. Otterbach hat sowohl eine der größten Kolpingfamilien, als auch einen der ältesten Kirchenchöre der Diözese Speyer. Zu den Aktivitäten gehören aber auch eine Messdienergruppe mit regelmäßigen Treffen, ein Kinderwortgottesdienstteam, welches kindgerechte Feiern während der üblichen Gottesdienstzeiten anbietet. Diese finden immer in der angrenzenden Kindertagestätte statt, die sich ebenfalls auf vielfältige Weise ins Gemeindeleben einbringt.

Überaus beliebt ist auch das „Kirchenkaffee“, das - von einem eigenen Team gestaltet - in unregelmäßigen Abständen nach den Gottesdiensten angeboten wird. Je nach Witterung vor der Kirche oder im ehemaligen Pfarrhaus, welches der Gemeinde als Begegnungsstätte dient.

Unterstützung und Förderung erfahren diese Aktivitäten durch die Gremien der Pfarrgemeinde. Hauptamtliche, Verwaltungsrat und Pfarrgemeinderat arbeiten hier Hand in Hand. Denn selbstverständlich bedeuten viele Aktivitäten auch viel Arbeit, doch die Mitglieder des Pfarrgemeinderates leisten dies gerne auch bei Pfarrfesten, Sternsinger Aktionen und mehr der Veranstaltungen.

Vielleicht hat der eine oder andere von Ihnen Interesse, an unseren Projekten teilzunehmen oder gar mitzuarbeiten. Wir freuen uns auf Sie! Mehr über alles Wissenswerte um unsere Aktivitäten und Termine erfahren Sie hier auf der Internetseite unserer Pfarreiengemeinschaft oder direkt vor Ort. Reinschauen lohnt sich.