Zum Inhalt springen

Maria Himmelfahrt Otterbach

Die katholische Gemeinde von Otterbach zählt derzeit 1.291 Mitglieder (Stand: 8.1.19).
Otterbach - das „Tor zum Lautertal“ - war bis zur Zusammenlegung der beiden Verbandsgemeinden Otterbach und Otterberg im Jahr 2014 mit seinen rund 4200 Einwohnern der größte Ort und zugleich Sitz der Verbandsgemeinde Otterbach. Es liegt idyllisch im Lautertal und im Ottertal und bietet seinen Einwohnern und Besuchern alles was man zum Leben braucht. Eine wundervolle Landschaft mit Erholungswert und trotzdem die Nähe zur Stadt. Zudem ist Otterbach ein Verkehrsknotenpunkt für Bahn und Straßenführung rund um Kaiserslautern. Neben seinen Sehenswürdigkeiten befinden sich am Ort Ärzte, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, zahlreiche Vereine für Kultur und Sport sowie zwei Kindertagesstätten.

Eine von fast überall her zu sehende und beeindruckende Sehenswürdigkeit ist die Katholische Kirche Mariä Himmelfahrt in Otterbach. Die prächtige Neugotische Kirche hat einen 50 Meter hohen Turm mit drei Glocken und wurde im Jahr 1889 von Architekt Franz Schöberl erbaut. Besonders interessant ist das Portal mit seinen Rosetten und Figuren, außerdem sehenswert sind im Inneren der Kirche der Taufstein sowie die Orgel mit Ihren 27 Registern.

Ebenfalls im Jahr 1889 wurde auch das danebenliegende Pfarrhaus mit seinem „Kutscherhäuschen“ erbaut, welches heute unter Denkmalschutz steht.

Die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt ist Hauptgottesdienstort der Pfarrei Mariä Himmelfahrt Otterberg. Es findet jeden Sonntag um 10:30 Uhr ein Gottesdienst statt.

Besonders ist in der Gemeinde auch das rege Pfarreileben. Otterbach hat sowohl eine der größten Kolpingfamilien, als auch einen der ältesten Kirchenchöre der Diözese Speyer. Zu den Aktivitäten gehören aber auch eine Messdienergruppe mit regelmäßigen Treffen, ein Kinderwortgottesdienstteam, welches kindgerechte Feiern während der üblichen Gottesdienstzeiten anbietet. Diese finden immer in der angrenzenden Kindertagestätte statt, die sich ebenfalls auf vielfältige Weise ins Gemeindeleben einbringt.

Überaus beliebt ist auch das „Kirchenkaffee“, das - von einem eigenen Team gestaltet - in unregelmäßigen Abständen nach den Gottesdiensten angeboten wird. Je nach Witterung vor der Kirche oder im ehemaligen Pfarrhaus, welches der Gemeinde als Begegnungsstätte dient.

Unterstützung und Förderung erfahren diese Aktivitäten durch die Gremien der Pfarrgemeinde. Hauptamtliche, Verwaltungsrat und Pfarrgemeinderat arbeiten hier Hand in Hand. Denn selbstverständlich bedeuten viele Aktivitäten auch viel Arbeit, doch die Mitglieder des Pfarrgemeinderates leisten dies gerne auch bei Pfarrfesten, Sternsinger Aktionen und mehr der Veranstaltungen.

Vielleicht hat der eine oder andere von Ihnen Interesse, an unseren Projekten teilzunehmen oder gar mitzuarbeiten. Wir freuen uns auf Sie! Mehr über alles Wissenswerte um unsere Aktivitäten und Termine erfahren Sie hier auf der Internetseite unserer Pfarreiengemeinschaft oder direkt vor Ort. Reinschauen lohnt sich.

Gemeindeausschuss: Volker Halfmann (Vorsitzender), Renate Brunk (stellv. Vorsitzende), Franz Halfmann, Karl-Heinz Ochs, Gatarek Malgorzata, Mucha Piotr (SchriftführerI
Pfarreirat: Volker Halfmann
Verwaltungsrat: Renate Brunk

130 Jahre - Katholische Kirche Otterbach

Logo_130Jahre_kath_Kirche1__1_.jpg

Die Katholische Gemeinde Otterbach feiert in diesem Jahr das 130-jährige Jubiläum ihrer Kirche „Mariä Himmelfahrt“. Der hierzu gegründete Festausschuss hat beschlossen, die Feierlichkeiten von September 2019 bis April 2020 stattfinden zu lassen.
Grund dafür ist die Benediktion (Indienststellung) der Kirche am 22. September 1889 und deren Weihe im April 1890.
Zu den Jubiläumsfeierlichkeiten wurde das hier abgedruckte Logo gestaltet, das die Veranstaltungen begleiten wird. Hierfür ein Dankeschön an die Grafikerin Barbara Horn aus Erfenbach.

Außer den Festgottesdiensten an der Otterbacher Kerwe (22.09.2019) sowie am 26. April 2020 sind einige Konzertveranstaltungen, die Teilnahme am „Tag des offenen Denkmals“, Vorträge u.v.m. geplant. Darüber hinaus gibt es einen speziellen Jubiläumswein (rot und weiß) sowie einen Kunstführer über das Gotteshaus. Für das Jubiläum werden auch Fotos älteren oder neueren Datums gesucht, die in einer Ausstellung im Januar 2020 gezeigt werden sollen. Die Fotos können beim Vorsitzenden des Gemeindeausschusses, Volker Halfmann, abgegeben werden. Über die Jubiläumsveranstaltungen werden wir in den nächsten Ausgaben unseres Pfarrbriefes weiter berichten. Wir laden Sie alle dazu ein, das Jubiläum mit uns zu feiern. Und wer gerne im Festausschuss mitarbeiten möchte, kann sich bei den Mitgliedern des Gemeindeausschusses melden.

Otterbach_Jub_2020.jpg
Otterbach_Jub_2020_2.jpg
  • Samstag, 25. Januar
    20.00 Uhr: Neujahrsempfang der Pfarrei mit Vorstellung des Pastoralen Konzeptes, im Mehrgenerationenhaus
  • Samstag, 22. Februar
    19.00 Uhr: Fastnacht mal anders:„Heiliger Bimbam“ – Literarischer Abendmit der Kolpingfamilie Erfenbach, im Mehrgenerationenhaus; Eintritt: 7,- Euro. VVK: Schreibwaren/Buchhandlung Arbogast, Otterbach
  • Freitag, 06. März
    19.00 Uhr: Weltgebetstag - Schwerpunktland Simbabwein der Katholischen Kirche, anschließend Umtrunk im Alten Pfarrhaus
  • Sonntag, 08. März
    17.00 Uhr: Kirche musikalisch: „Mnohaja Lita – Auf viele Jahre“ aus der byzantinischen Messe, Kirchenkonzert der Hobby Singers, Texte: Pastoralreferentin Christiane Gegenheimer; Eintritt frei
  • Mittwoch, 11. März
    06.00 Uhr: Frühschicht „Und Gott sah, dass es gut war“, anschließend gemeinsames Frühstück, Texte: Marianne Rohé, im Alten Pfarrhaus
  • Sonntag, 29. März
    17.00 Uhr: Kirche musikalisch: Konzert mit dem Chor „Himmel und Erde“,Leitung: Markus Henz; Eintritt frei
  • Sonntag, 05. April
    17.00 Uhr: Kirche musikalisch: Musik zum Palmsonntag für Orgel,Oboe und Gesang, mit Yulianna Bawarska (Sopran), HolgerHaase (Oboe und Oboe d'amore), Karl Knöpflen (Orgel); Eintritt frei
  • Sonntag, 26. April
    10:30 Uhr: Festgottesdienst zum Weihejubiläum, unter Mitwirkung des Katholischen Kirchenchores mit Orchester
    12.00 Uhr: Kirchenstraßenfestrund um die Kirche mit Infoständen kirchlicher Einrichtungen, Kinderprogramm. Für Speis und Trank ist ebenfalls gesorgt.
    17.00 Uhr: Orgelkonzert für Drei, mit Christoph Immetsberger, Markus Henz und Olga Rerich

Jubiläumswein und Kirchenführer
Anlässlich des Kirchenjubiläums ist ein Kirchenführer zumPreis von 4,- Euro erschienen. Ebenso Jubiläumswein, Riesling und Spätburgunder vom Winzerverein Deidesheim, der gegen Spende abgegeben wird. Die Jubiläumsartikel sind nach dem Sonntagsgottesdienst im Alten Pfarrhaus erhältlich. Darüber hinaus kann der Kirchenführer auch bei Schreibwaren/Buchhandlung Arbogast erworben werden.

 

 

 

Gib (doch endlich) Frieden!

Erstellt von Pastoralreferentin Christiane Gegenheimer | |   Otterbach

Wir laden Sie ein zu Bibelarbeit in der Fastenzeit

Weiterlesen

Konzert für Kids

|   Top 3

Das Blechbläser-Quintett sforZARTo spielt für Kinder & Jugendliche am Sonntag, 22. März 2020 in Erfenbach

Weiterlesen

Mnohaja Lita - Auf viele Jahre

|   Otterbach

Kirchenkonzert der Hobby-Singers mit Gesängen aus der byzantinischen Messe

Weiterlesen

Heiter-literarischer Abend der Katholischen Gemeinde Otterbach

Erstellt von G. Brehm | |   Top 2

Heiliger Bimbam – Christ und trotzdem gut drauf

Weiterlesen