Zum Inhalt springen

Josef - Vom Träumer zum Retter

Erstellt von Gemeindereferentin Petra Benz | |   Top 3

Biblische Szenen der Josefsgeschichte im Kapitelsaal vom 7.-21.11.21 gestaltet von Jutta Ultes

Josef – Ein Träumer hat Erfolg …
Wer kennt sie nicht – die Josefsgeschichte aus der Bibel? Und wer sie noch nicht kennt, muss sie kennenlernen!
Josef, der von seinen Brüdern als Sklave nach Ägypten verkauft wird, der nur der Träumer genannt wird und schließlich im Gefängnis landet – er hat Erfolg und wird zum wichtigsten Berater des Pharao!
Jutta Ultes lässt die Josefsgeschichte durch ihre 150 Biblische Erzählfiguren lebendig werden. Über Jahre hinweg hat sie zusammen mit ihrem Mann Willi Ultes die Details, Kulissen und Figuren gestaltet, um in acht Szenen die bekannte Geschichte aufstellen zu können. Die Lebensgeschichte des Josef, angefangen mit der unglaublichen Tat seiner Brüder, ihn in einen Brunnen zu werfen und als Sklave zu verkaufen, über seine Gefangenschaft im Gefängnis, die Deutung der Träume des Pharaos und seinem Erfolg als Verwalter bis hin zur Versöhnung mit seinen Brüdern ist liebevoll gestaltet. Kinder wie Erwachsene können so die Josefsgeschichte lebendig und anschaulich erleben.
Passend zur Aufstellung der Figuren bietet das
Pastoralteam der Pfarrei ein umfassendes Rahmenprogramm an, das auf den kommenden Seiten im Detail beschrieben wird:

Für Kindergartengruppen und Schulklassen der 1. – 6. Klasse:

Besuch der Ausstellung mit anschließendem Kreativprogamm:

  • Im Veranstaltungszeitraum von Montag bis Freitag jeweils von 9 – 10.30 Uhr und von 11 – 12.30 Uhr

Für Einzelpersonen, Erwachsenen-, Konfirmations- und andere Gruppen:
Besuch der Ausstellung mit anschließender Andacht und Gesprächsrunde:

  • Im Veranstaltungszeitraum von Montag bis Freitag jeweils am Nachmittag oder Abend.

Josef im Film im Pfarrheim „Alte Abtei“:

  • Für Kinder und Jugendliche bis 13 Jahre: Samstag, 13.11, 10 Uhr: Josef – König der Träume
  • Für Erwachsene: Dienstag, 9.11., 20 Uhr: Die Bibel: Josef (Teil 1) / Mittwoch, 17.11., 20 Uhr: Die Bibel: Josef (Teil 2)

Für Interessierte der Bibelarbeit:
Bibliolog mit Walburga Wintergerst, Referentin des Referats Bibel und Leben/Bibelwerk im Bischöflichen Ordinariat Speyer.
Der Bibliolog ist ein neuer Weg, um gemeinsam die Bibel lebendig werden zu lassen. Alle in der Gruppe können durch einen gelenkten Dialog einen Bibeltext gemeinsam auslegen. Die moderierende Leitung lädt die Teilnehmenden in eine Rolle des Textes ein, um aus dieser heraus zu sprechen. Dadurch kommen ganz unterschiedliche Facetten und Perspektiven des Textes zum Klingen, die einen ganz neuen Zugang zu einem Bibeltext eröffnen. Das Besondere: Jede und Jeder kann mitreden, es gibt kein Richtig oder Falsch.
Die Bibel berichtet über das spannende Leben des Josef. Durch den Bibliolog wollen wir einige Abschnitte lebendig werden lassen.
Dienstag, 16. November 2021, 19.30 Uhr im Pfarrheim „Alte Abtei“, Otterberg

Weitere Öffnungszeiten:
Sonntag, 7., 14. und 21.11. von 14 – 17 Uhr ohne Terminvereinbarung.

Der Gemeindeausschuss Otterberg lädt Sie am 7.11. von 14 – 17 Uhr im Pfarrheim „Alte Abtei“ zum Klostercafé ein.
Zur Begehung des Kapitelsaals und Besichtigung der einzelnen Stationen der Josefsgeschichte sind alle herzlich willkommen. Die Buchung des Gruppenprogramms erfolgt über das Kath. Pfarramt Otterberg.

Flyer

Zurück