Zum Inhalt springen

Musik im Kapitelsaal

Erstellt von Florian Jurzitza | |   Top 3

Freitag, 21.01.2022 – 20 Uhr / Alte und Neue Musik für Harfe

So will auch ich dir danken mit Saitenspiel für deine Treue, mein Gott; ich will dir zur Harfe lobsingen,
du Heiliger Israels. (Psalm 71,22)


Alte und Neue Musik für Harfe

Unter diesem Titel präsentiert der Harfenist Florian Jurzitza aus Heiligenmoschel ein musikalisches Programm, das geistliche und weltliche Kompositionen für Harfe vom 16. bis zum 20. Jahrhundert beinhaltet.
Die Pfarrei Mariä Himmelfahrt, KulturArt Otterberg und der Künstler laden ein zu einer klanglichen Reise durch die unterschiedlichen Epochen der Musikgeschichte, begonnen bei schlichten, liturgisch inspirierten Stücken der spanischen Renaissance, den frühesten erhaltenen Originalwerken für Harfe; über feingewobene Barockkompositionen hin zu farbenprächtigen romantischen Tongemälden und auch abstrakteren Interpretationen der göttlichen Architektur durch Komponisten des
20. Jahrhunderts: die Vielseitigkeit eines der ältesten Instrumente der Menschheitsgeschichte soll für den Hörer erfahrbar gemacht werden.
Anmeldung im Pfarrbüro oder über die Homepage der Pfarrei. Es gilt die 2G Regel. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten.

Wenn nun der Geist Gottes über Saul kam, nahm David die Harfe und spielte darauf mit seiner Hand. So erquickte sich Saul, und es ward besser mit ihm, und der böse Geist wich von ihm. (1. Samuel 16,23)

Zurück