Zum Inhalt springen

Maria Himmelfahrt Otterbach

Die katholische Gemeinde von Otterbach zählt derzeit 1.240 Mitglieder (Stand: 01/2021).
Otterbach - das „Tor zum Lautertal“ - war bis zur Zusammenlegung der beiden Verbandsgemeinden Otterbach und Otterberg im Jahr 2014 mit seinen rund 4.200 Einwohnern der größte Ort und zugleich Sitz der Verbandsgemeinde Otterbach. Es liegt idyllisch im Lautertal und im Ottertal und bietet seinen Einwohnern und Besuchern alles was man zum Leben braucht. Eine wundervolle Landschaft mit Erholungswert und trotzdem die Nähe zur Stadt. Zudem ist Otterbach ein Verkehrsknotenpunkt für Bahn und Straßenführung rund um Kaiserslautern. Neben seinen Sehenswürdigkeiten befinden sich am Ort Ärzte, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, zahlreiche Vereine für Kultur und Sport sowie zwei Kindertagesstätten.

Eine von fast überall her zu sehende und beeindruckende Sehenswürdigkeit ist die Katholische Kirche Mariä Himmelfahrt in Otterbach. Die prächtige Neugotische Kirche hat einen 50 Meter hohen Turm mit drei Glocken und wurde im Jahr 1889 von Architekt Franz Schöberl erbaut. Besonders interessant ist das Portal mit seinen Rosetten und Figuren, außerdem sehenswert sind im Inneren der Kirche der Taufstein sowie die Orgel mit Ihren 27 Registern.
Ebenfalls im Jahr 1889 wurde auch das danebenliegende Pfarrhaus mit seinem „Kutscherhäuschen“ erbaut, welches heute unter Denkmalschutz steht.

Die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt ist Hauptgottesdienstort der Pfarrei Mariä Himmelfahrt Otterberg. Es findet jeden Sonntag um 10:30 Uhr ein Gottesdienst statt.

Besonders ist in der Gemeinde auch das rege Pfarreileben. Otterbach hat sowohl eine der größten Kolpingfamilien, als auch einen der ältesten Kirchenchöre der Diözese Speyer. Sängerinnen und Sänger sind immer gerne gesehen. Außer den festlich gestalteten Gottesdiensten veranstaltet der Chor immer wieder Konzerte in der Kirche unter der Reihe „Kirchenmusik Mariä Himmelfahrt“. Zu den Aktivitäten gehören aber auch eine Messdienergruppe mit regelmäßigen Treffen, ein Kinderwortgottesdienstteam, welches kindgerechte Feiern während der üblichen Gottesdienstzeiten anbietet. Diese finden immer in der angrenzenden Kindertagestätte statt, die sich ebenfalls auf vielfältige Weise ins Gemeindeleben einbringt.

Überaus beliebt ist auch das „Kirchenkaffee“, das - von einem eigenen Team gestaltet - in unregelmäßigen Abständen nach den Gottesdiensten angeboten wird. Je nach Witterung vor der Kirche oder im ehemaligen Pfarrhaus, welches der Gemeinde als Begegnungsstätte dient.

Unterstützung und Förderung erfahren diese Aktivitäten durch die Gremien der Pfarrei. Hauptamtliche, Verwaltungsrat und Gemeindeausschuss arbeiten hier Hand in Hand. Denn selbstverständlich bedeuten viele Aktivitäten auch viel Arbeit, doch die Mitglieder des katholischen Gemeindeausschusses leisten dies gerne auch bei Pfarrfesten, Sternsinger Aktionen und mehr der Veranstaltungen.
Vielleicht hat der eine oder andere von Ihnen Interesse, an unseren Projekten teilzunehmen oder gar mitzuarbeiten. Wir freuen uns auf Sie! Mehr über alles Wissenswerte um unsere Aktivitäten und Termine erfahren Sie hier auf der Internetseite unserer Pfarreiengemeinschaft oder direkt vor Ort. Reinschauen lohnt sich.

  • Gemeindeausschuss: ga-otterbach@mariae-himmelfahrt.net
    Vorsitzender: Volker Halfmann, Stellv. Vorsitzende: Renate Brunk,
    Schriftführer: Piotr Mucha
    Beisitzer: Malgorzata Gatarek, Franz Halfmann, Karl-Heinz Ochs, Christiane Wenz
  • Pfarreirat: Karl-Heinz Ochs, Volker Halfmann
  • Verwaltungsrat: Renate Brunk
  • Elisabethenverein: Vorsitzender: Pfarrer Christoph Hartmüller, Stv. Vorsitzender: Karl-Heinz Ochs
  • Frauengruppe: Klara Immetsberger und Elisabeth Miesel
  • Kinderwortgottesdienst: Reinhild Lang und Ann-Sophie Koch
  • Kindertagesstätte „Arche Noah“: Leiterin: Christiane Wenz
  • Kirchencafé: Karl-Heinz Ochs
  • Kirchenchor: Vorsitzende: Josefa Immetsberger
  • Kolpingfamilie: Sprecher Leitungsteam: Markus Sickinger
  • Messdiener: Maja Apfelbeck, Luisa Brandstädter, Zoe Di Tomaso, Clara Hauck, Markus Lachner und Xaver Lang

130 Jahre - Katholische Kirche Otterbach - ein Rückblick

Die Feierlichkeiten zum 130-jährigen Jubiläum der Katholischen Kirche „Mariä Himmelfahrt“ Otterbach begannen im September 2019 und sollten mit dem Weihegottesdienst und dem Kirchenstraßenfest am 26. April 2020 enden.
Bedingt durch die Corona-Krise kam es anders. Zwei Konzertveranstaltungen und das oben genannte Fest, inklusive Gottesdienst, mussten leider abgesagt werden.

Rückblickend kann man sagen, dass alle vorhergehenden Jubiläumsveranstaltungen durchweg gut besucht waren. Die positiven Rückmeldungen der Besucher zeigten, dass die Katholische Gemeinde Otterbach mit ihren Angeboten die richtige Wahl getroffen hatte.
Herzlichen Dank sei an dieser Stelle dem Festausschuss gesagt, der für die Planung und Durchführung verantwortlich war. Ebenso den Akteuren der jeweiligen Veranstaltungen, ohne die ein solches Jubiläum nicht möglich gewesen wäre. Ohne zu übertreiben: es war wirklich schön!
Die ausgefallenen Veranstaltungen sollen nach Möglichkeit nachgeholt werden. Ein weiterer positiver Effekt aus diesem Jubiläum:
Die Mitglieder des Festausschusses haben sich dafür ausgesprochen, das Gremium als  Veranstaltungsausschuss der Katholischen Gemeinde Otterbach weiterzuführen.
Dafür nochmals Danke.

DSC_0024.JPG
Vorstellung des Jubiläumswein
DSC_0288.JPG
Heimatgeschichtlicher Vortrag von Roland Paul
DSC_0306.JPG
Konzert mit dem Musikverein Otterbach
DSC_0372.JPG
Katholischer Kirchenchor
DSC_0037.JPG
Kirchenführung mit Pfarrer Dr. Achim Dittrich
DSC_0266.JPG
Teilnahme am Kerweumzug
DSC_0349.JPG
Kinderkirchenrallye
DSC_0323.JPG
Der Gospelchor Lingenfeld gastiert in der Kirche
DSC_0356.JPG
Eddie`s Blech
DSC_0658.JPG
Heiter-Literarischer Abend "Heiliger Bimbam"

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Erstellt von www.keb-speyer.de | |   Top 3

Ökumenische Plakatkampagne „#beziehungsweise: jüdisch und christlich – näher als du denkst“

Weiterlesen

Kinderkrippenfeier online

Erstellt von CG | |   Top 2

... am 24.12. um 14 Uhr startet unsere Kinderkrippenfeier als Premiere auf Youtube.

Weiterlesen

Ökumenisches Zeichen der Verbunden in der Corona-Pandemie

Erstellt von Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann | |   Top 1

Ökumenisches Glockenläuten täglich um 19:30 Uhr

Weiterlesen

Gespräche am Lagerfeuer

Erstellt von Christiane Gegenheimer, Pastoralreferentin | |   Otterbach

Herzliche Einladung zur Spätschicht in Otterbach am 10. Dezember um 20 Uhr

Weiterlesen